(pm/fma) – Die vor zwei Jahren beschlossene Einrichtung einer Stiftungsprofessur für „Zoo-/Wildtierbiologie und Systematik“ ist jetzt mit der Berufung der Amphibien-Expertin Dr. Lisa Maria Schulte zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen. Die Biologin kommt von der Universität Brüssel, wo sie zuletzt erforschte, wie Froschlurche über Sexual-Lockstoffe (Pheromone) kommunizieren.

Weiterlesen

(pm/fma) – Er ist klein, behaart und der Kontakt mit ihm kann gefährlich sein: Bald beginnt auch in Frankfurt die Saison des Eichenprozessionsspinners. Das Grünflächenamt wird deshalb am 2. und 3. Mai vorbeugend auf etwa 212 Hektar Frankfurter Stadtwald die Eichenkronen spritzen.

Weiterlesen

(pm/fma) – Gemeinsam mit dem Wiesbadener Stadtrat Andreas Kowol, der Gießener Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich, der Darmstädter Stadträtin Barbara Akdeniz, Offenbachs Bürgermeister Peter Schneider, der Frankfurter Stadträtin Rosemarie Heilig und Christof Nolda, Stadtbaurat aus Kassel fordert die Hessische Umweltministerin Priska Hinz die neue Bundesregierung auf zielführende Maßnahmen zur Luftreinhaltung zu ergreifen.

Weiterlesen

(pm/fma) – Am Sonntagnachmittag gegen 15:50 Uhr stand ein ca. 70 bis 80 Jahre alter Mann am rechten Mainufer in Höhe der Untermainbrücke direkt an der Wasserkante. Nach Zeugenaussagen machte er dann plötzlich einen Schritt vorwärts und stürzte ins Wasser.

Weiterlesen

(pm/fma) – Viele Menschen nutzen die Frühlingstage nach dem langen Winter für Freizeitaktivitäten und zur Erholung in der Natur. Wandern, Joggen, Radeln, Hunde ausführen und den Wald erkunden macht Spaß, führt aber manchmal zu Gefahren für die Tierwelt im Frankfurter Stadtwald.

Weiterlesen