(pm/fsm) – Die Corona-Pandemie hat dramatische Auswirkungen auf das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben in Deutschland und vielen Ländern der Welt. Besonders die Luftverkehrsbranche ist von den Auswirkungen betroffen, der Verkehr kommt nahezu zum Erliegen – mit entsprechenden Folgen auch für die Fraport AG. Ein Ende der Krise ist derzeit nicht vorhersehbar.

Weiterlesen

(pm/ea) – „Bund und Länder haben beschlossen, wegen der Gefahren, die vom Coronavirus ausgehen, alle Spielplätze zu schließen. Selbstverständlich wird das Grünflächenamt unverzüglich diesen Beschluss umsetzen und alle Spielplätze sperren“, so Umweltdezernentin Rosemarie Heilig. Ab Mittwoch, 18. März, bleiben alle städtischen Spiel- und Bolzplätze, alle Skate- und Rollsportanlagen sowie der Hafenpark bis auf weiteres geschlossen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Busse und Bahnen in Frankfurt am Main werden ab Mittwoch, 18. März, nach dem Sommerferien-Fahrplan verkehren. In Abstimmung mit der Stadt Frankfurt am Main pressziehen die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ und die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) damit die Konsequenzen daraus, dass der Unterricht in den Schulen des Landes ausgesetzt ist und generell weniger Fahrgäste öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 findet die diesjährige 675. Dippemess im Frühjahr nicht statt. Auf diese Weise soll eine potenzielle Ansteckung von Besuchern, Schaustellern und anderen Beteiligten ausgeschlossen werden. Das Volksfest sollte ursprünglich von Donnerstag, 2. April bis einschließlich Sonntag, 26. April, stattfinden.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Das Bistum Limburg trifft drastische Entscheidungen, um die schnelle Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern: Alle öffentlichen Gottesdienste in der Diözese werden ab Montag, 16. März bis zunächst 4. April abgesagt. Die Kirchen werden als Orte des persönlichen Gebetes weiter geöffnet bleiben.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Das Land Hessen hat am Freitag bekanntgegeben, dass der Unterricht bis Ende der Osterferien am 19. April ausgesetzt wird. Allerdings sollen die Einrichtungen offen bleiben, um bestimmten Berufsgruppen die Betreuung der Kinder zu ermöglichen. Nach Informationen der Landesregierung gehören Mitarbeiter der VGF – also zum Beispiel Fahrerinnen und Fahrer – keiner dieser Berufsgruppen an.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Am Donnerstag, 12. März, hat der Hessische Minister für Soziales und Integration Kai Klose einen Erlass herausgegeben, demzufolge alle Veranstaltungen mit über 1000 Teilnehmern ab sofort bis zum 10. April untersagt sind. Somit werden laut Kulturdezernentin Ina Hartwig alle Vorstellungen der Oper Frankfurt, also auch jene unter der angegebenen Zuschauerzahl, ab Freitag, 13. März, bis auf weiteres abgesagt.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Trotz des von den US-amerikanischen Behörden verhängten Einreisestopps für Fluggäste aus der Europäischen Union, der Schweiz sowie weiteren Staaten werden die Lufthansa Group Airlines weiterhin Flüge aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Belgien in die USA anbieten.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die Messe Frankfurt hat sich in enger Abstimmung mit dem Frankfurter Gesundheitsamt entschieden, kurzfristig die Luminale abzusagen. Sie sollte vom Donnerstag, 12. bis Samstag, 15. März, in Frankfurt und Offenbach stattfinden.

Weiterlesen