Intelligente Energie- und Wohnkonzepte im Riederwald, die energetische Betreuung der neuen Frankfurter Altstadt oder das Energie- und Wassersparprojekt an Frankfurter Schulen sind nur drei der vielen Klimaschutz-Projekte, die in den Jahren 2017 und 2018 in Frankfurt am Main umgesetzt wurden. Gemeinsam mit 60 weiteren Projekten und Aktionen stellt das Energiereferat der Stadt die neue Broschüre „Bausteine für den Klimaschutz“ vor.

Weiterlesen

Raschelndes Laub schon Ende August, abgestorbene Bäume, vertrocknete Äste auf Schritt und Tritt: Im Frankfurter Stadtwald fände ein Feuer viel Nahrung. Auf einem gemeinsamen Pressetermin in einem Waldstück bei Goldstein haben Umweltdezernentin Rosemarie Heilig und Feuerwehrdezernent Markus Frank für die anhaltend hohe Waldbrandgefahr sensibilisiert.

Weiterlesen

Am Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr durch eine automatische Brandmeldeanlage und parallel eingehende Notrufe zu einem Brand in der Kelsterbacher Straße in eine Einrichtung der Suchthilfe gerufen. Im zweiten Obergeschoss des fünfstöckigen Wohngebäudes brannte bei Eintreffen der Feuerwehr eine Wohneinheit.

Weiterlesen

Auf dem Programm der Expertenanhörung stehen Vorträge und Diskussionen über die Entstehung, die Erfassung und die gesundheitlichen Auswirkungen von ultrafeinen Partikeln (UFP) in der Luft. Die Anhörung bildet den Auftakt für weitere intensive Untersuchungen zur Ultrafeinstaubbelastung in der Region um den Frankfurter Flughafen.

Weiterlesen

Messungen des Hessischen Landesamts für Umwelt, Naturschutz und Geologie (HLNUG) zeigen, dass der Flughafen eine erhebliche Quelle von Ultrafeinstaub ist. Um die Ultrafeinstaubbelastung rund um den Frankfurter Flughafen zu verringern, fordern die hessische Umweltministerin Priska Hinz und Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir konkrete Minderungsmaßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität.

Weiterlesen

„Erstmalig beteiligen sich in diesem Jahr 25 Museen am Museumsuferfest. Ich freue mich sehr, dass das Stoltze-Museum, der Portikus sowie das Deutsche Museum für Kochkunst und Tafelkultur in diesem Jahr Teil dieses einzigartigen Kulturfestivals sind“, so Oberbürgermeister Peter Feldmann bei der Pressekonferenz zum Museumsuferfest 2019 im Institut für Stadtgeschichte.

Weiterlesen

Rund 45.000 Menschen waren nach Schätzungen der Polizei zur zwölften Bahnhofsviertelnacht am Donnerstag in den Straßen des kleinsten Frankfurter Stadtteils unterwegs. Knapp 50 offizielle Programmstationen sowie zahlreiche weitere Geschäfte und im Viertel heimische Institutionen gewährten den Besuchern von 18 bis 24 Uhr spannende Einblicke hinter die Kulissen.

Weiterlesen