Frankfurt

(pm/fma) – Die durch den Menschen verursachten Aerosolpartikel wirken der Erwärmung der Erdatmosphäre durch Treibhausgase entgegen. Doch ist dieser Effekt vielleicht kleiner als gedacht, da auch schon in vorindustrieller Zeit durch die Ausdünstungen von Bäumen viele Partikel entstanden. Das folgt aus einer Untersuchung am internationalen CLOUD-Experiment, an dem Atmosphärenforscher der Goethe-Universität maßgeblich beteiligt waren.

Weiterlesen

(pm/fma) – Am Samstag, 28. Mai, findet im Zoo ein Aktionstag anlässlich der „Biologische Vielfalt erleben“-Woche von BioFrankfurt statt. Von 10 bis 18 Uhr wird im Zoo und speziell rund um den Weiher gebastelt, geschminkt, gestaltet und entdeckt. Dabei dreht sich alles um das Thema Artenvielfalt. Zahlreiche Aktions- und Infostände widmen sich diesem facettenreichen Thema.

Weiterlesen

(pm/fma) – Heute gegen 07.20 Uhr war nach Angaben der Polizei eine 77-jährige Frankfurterin am Deutschherrnufer joggen. Etwa in Höhe des Walther-von-Cronberg-Platzes begegnete ihr ein stark betrunkener Mann, der über die Flößerbrücke nach Sachenhausen gelaufen war. Der Mann stieß die Frau unvermittelt in den Main und ging weiter.

Weiterlesen

(pm/fma) – Nach 50 Jahren brüten erstmals wieder Störche in Frankfurt am Main. Die Möglichkeit dazu bieten ihnen seit letztem Jahr drei Nester, die Mainova zusammen mit dem Umweltamt und dem Naturschutzbund Frankfurt (NABU) im Frankfurter Grüngürtel errichtet hat.

Weiterlesen

(pm/fma) – Mit der Plakatkampagne „Jede Vergewaltigung ist ein medizinischer Notfall. Im Krankenhaus erhalten Sie Hilfe.“ möchte die Beratungsstelle Frauennotruf Frankfurt im Zeitraum 27. Mai bis 6. Juni sowie 17. Juni bis 27. Juni erneut im Frankfurter Stadtgebiet für die Möglichkeit der medizinische Hilfe nach einer Vergewaltigung in Frankfurter Kliniken sensibilisieren.

Weiterlesen

(pm/fma) – Sie haben eine weite Reise hinter sich, die fünf Fensterscheiben die von 1430 bis 1792 die Kirche St. Leonhard im Herzen Frankfurts schmückten. Nun sollen sie an ihren Ursprungsplatz zurückkehren.

Weiterlesen

(pm/fma) – Zwei unbekannte Täter haben am Pfingstsonntag gegen 19.45 Uhr einen 16-Jährigen im Bereich der U-Bahn-Haltestelle Theobald-Ziegler-Straße überfallen und eine Eastpack-Bauchtasche samt iPhone 5 und eine rote Adidas-Jacke erbeutet.

Weiterlesen