Frankfurt

(pm/fsm) – Am frühen Dienstagabend kam es ab 16:45 Uhr zu einem Unwetter mit Starkregen und Windböen im gesamten Stadtgebiet Frankfurt. Besonders stark betroffen waren hiervon die nordwestlichen und nordöstlichen Stadtteile, wie die Feuerwehr berichtete.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Am Donnerstagabend ereignete sich auf der Mainzer Landstraße ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts eines illegalen Straßenrennens.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die Corona-Pandemie hat sich nur kurzfristig negativ auf die Nachfrage nach Fachkräften ausgewirkt. Selbst im zweiten Krisenjahr 2021 übersteigt die Nachfrage das Angebot. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Fachkräftemonitor, der von der Initiative der Wirtschaftskammern in FrankfurtRheinMain PERFORM zum fünften Mal in Folge herausgegeben wurde.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Wie effektiv lernen Kinder und Jugendliche beim häuslichen Distanzunterricht? Diese Frage wird nicht nur unter Fachleuten intensiv diskutiert. Eine Studie aus der Pädagogischen Psychologie an der Goethe-Universität gibt für das Frühjahr 2020 eine ernüchternde Antwort. Später scheint sich die Situation etwas verbessert zu haben.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Wie nicht anders zu erwarten, breitet sich auch in Frankfurt am Main die sogenannte Delta-Variante von SARS-CoV-2 aus. Seit der ersten Dokumentation in der 16. Kalenderwoche sind 55 Fälle dieser Variante in Frankfurt am Main nachgewiesen worden, von denen 32 mittlerweile genesen sind, wie die Stadt mitteilte.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Der Stadtteilhistoriker Niederrads, Robert Gilcher, bietet seit vielen Jahren sogenannte „Stadtteilspaziergänge“ zum Thema „Niederrad 1933 bis 1945 – Verfolgung und Widerstand“ an. Bei diesen geschichtlichen Erkundungen kommen Details aus der Zeit des Nationalsozialismus zur Sprache, die das Bild auf unsere tägliche Umgebung verändern. Interessierte können sich beim Caritas-Quartiersmanagement Niederrad unter 069 2982-2050 oder niederrad@frankfurt-sozialestadt.de anmelden.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Ab Samstag, 12. Juni, entfällt die Pflicht, im Bereich des Anlagenrings, am Mainufer und in Einkaufsstraßen eine Maske zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten werden kann. Bislang war dies dort zwischen 8 und 22 Uhr vorgeschrieben. Dies teilte die Stadt am Freitag mit.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Das Spezialeinsatzkommando (SEK) Frankfurt wird aufgelöst. Das hat Hessens Innenminister Peter Beuth beschlossen und zugleich Stefan Müller, den Polizeipräsidenten des Polizeipräsidiums Westhessen und ehemaligen Leiter einer Direktion Spezialeinheiten, damit beauftragt, einen Expertenstab zur Neustrukturierung der Spezialeinheit zu leiten.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Im Rahmen von Ermittlungen, die die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main und das Hessische Landeskriminalamt seit April 2021 gegen mehrere Polizeibeamte des Landes Hessen wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und weiterer Straftaten führen, wurden am Mittwochmorgen sechs Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Frankfurt am Main vollstreckt.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Kurz vor Mitternacht wurde am Sonntag über Notruf eine Schussabgabe in der Allerheiligenstraße gemeldet. Die sofort entsandten Polizeistreifen trafen vor Ort einen 23-Jährigen an, der offensichtlich durch einen Schuss am Bein verletzt worden ist. Der Mann kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Weiterlesen