Frankfurt

(pm/fsm) – Die Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg wurde am Freitag erfolgreich durch den Kampfmittelräumdienst des Regierungspräsidiums Darmstadt entschärft. Um 13.25 Uhr war die 500-Kilo-Bombe erfolgreich unschädlich gemacht, so dass sämtliche Absperrmaßnahmen kurz darauf aufgehoben werden konnten.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Bei Bauarbeiten auf dem Gelände der Messe Frankfurt wurde im Bereich der Messehalle 5 eine amerikanische 500 kg Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt. Die Weltkriegsbombe ist abgesichert und befindet sich in einer stabilen Lage. Die Kampfmittelräumung durch Experten des Kampfmittelräumdienstes des Regierungspräsidiums Darmstadt ist für Freitag, 5. Juni 2020 geplant.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Anrufende hatten nach Mitteilung der Feuerwehr kurz nach Mitternacht von Hilferufen aus einer offensichtlich brennenden Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Speierlingsweg in Enkheim berichtet. Direkt nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurde mit der Personensuche und den Löscharbeiten begonnen.

Weiterlesen

Das Ziel einer Flächendesinfektion ist das Abtöten oder Inaktivieren von Mikroorganismen. Bei einer Wischdesinfektion können alle Oberflächen zuverlässig desinfiziert werden. Dazu wird die zu desinfizierende Fläche mit einem sauberen, in Desinfektionsmittel satt getränkten Vliestuch gründlich benetzt und abgewischt. Nach dem vollständigen Trocknen kann die betreffende Fläche schnell wieder benutzt werden.

Weiterlesen Anzeige

(pm/fsm) – Nach wie vor unbekannt ist die Anzahl derjenigen, die eine Covid-19-Erkrankung unerkannt durchgemacht haben. Ein Konsortium hat eine Studie initiiert, die in einer größeren Gruppe die Anzahl der bislang unbekannten Fälle bestimmte. Hierzu wurden 1.000 gesunde Mitarbeiter von Infraserv Höchst durch Nasen-Rachen-Abstriche für den Nachweis einer akuten Infektion sowie Blutproben auf das Vorliegen einer durchgemachten Infektion getestet.

Weiterlesen

(pm/fsm) – In Frankfurt haben sich im Rahmen des Gemeindelebens der Evangeliums-Christen-Baptisten-Gemeinde insgesamt 49 Personen mit dem COVID-19 Virus infiziert. Zwei Personen werden derzeit noch stationär behandelt, drei weitere wurden bereits wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Von den 49 Frankfurter Infizierten haben 47 COVID-19-typische Symptome entwickelt. Mindestens 56 weitere Infizierte wohnen laut Sozialministerium außerhalb Frankfurts.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Im Umfeld einer freien baptistischen Gemeinde in Frankfurt ist es zu einem erhöhten Infektionsgeschehen gekommen. „Stand jetzt haben sich mindestens 107 Personen mit Wohnsitzen in Frankfurt und drei weiteren hessischen Landkreisen infiziert“, so Gesundheitsminister Kai Klose in einer Pressemitteilung am Sonntagmittag.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die COVID19-Pandemie wirkt sich nicht nur auf nahezu jeden Aspekt des Alltagslebens aus, sondern auch auf die Umwelt. Ein deutsches Team, darunter Atmosphärenforscher um Prof. Joachim Curtius von der Goethe-Universität Frankfurt, will nun herausfinden, wie stark diese Auswirkungen auf die Atmosphäre sind.

Weiterlesen

(pm/fsm) – In einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Bockenheim sind 65 Bewohner und zwei Mitarbeiterinnen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), das die Einrichtung betreibt, positiv auf Covid-19 getestet worden, wie die Stadt Frankfurt in einer Pressemitteilung informiert.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Bei der Bewältigung der COVID-19-Pandemie benötigen besonders Krankenhäuser eine professionelle Schutzausrüstung. Auch in Deutschland ist es seit dem Ausbruch der Pandemie zu einer starken Nachfrage vor allem an Schutzmasken gekommen. In dieser Situation hat die vietnamesische Regierung zügig gehandelt und Deutschland Anfang April 110.000 Schutzmasken und Schutzausrüstung gespendet, 10.000 davon kamen dem Universitätsklinikum Frankfurt zugute.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Gleich mehrfach doppeltes Nachwuchsglück am Universitätsklinikum Frankfurt: In dieser Woche wurden innerhalb eines Tages drei Zwillingspaare geboren. Allen Kindern und Müttern geht es gut.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Gleich zweimal musste die Feuerwehr Frankfurt am Freitag zu einem Wohnungsbrand in ein Wohnhochhaus im Gerhart-Hauptmann-Ring in Niederursel ausrücken. Es entstand ein Sachschaden im unteren sechsstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Die kostengünstige Alternative zum teuren Hebelspender! Ideal für Vereine und kleinere Betriebe mit Publikumsverkehr! Desinfektionsmittel-HALTER Universal Bundle: Ein von 500ml bis auf 1,5L verstellbarer Halter (inkl. Befestigungsmaterial) + 1×1 Liter DesinfEX IPA 70 Handdesinfektionsmittel mit Pumpspender. Zusammen für NUR € 19,99 inkl. MwSt (Abbildung kann v. gelieferten Produkt abweichen.)

Weiterlesen Anzeige