Frankfurt

(pm/fsm) – Der bundesweite Warntag steht an: Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BKK) initiiert am Donnerstag, 8. Dezember, einen nationalen Probealarm, um die Funktionsfähigkeit von Sirenenanlagen und anderen Warnkanälen zu testen und die Bevölkerung für die Bedeutung dieser Warnsysteme zu sensibilisieren. Auch der Industriepark Höchst nimmt an der Aktion teil.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Premiere im Zoo Frankfurt: Am 23. November wurde eine kleine Rotscheitelmangabe geboren. Mutter Solei kümmert sich gut um ihren kleinen Sohn und trägt ihn ganz dicht am Körper. Für den Zoo ist es die erste Nachzucht dieser als bedroht eingestuften Primatenart.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Es ist eine beliebte Frankfurter Tradition, dem Großen Stadtgeläute in der Innenstadt zu lauschen. Am Samstag, 26. November, haben Frankfurterinnen und Frankfurter sowie Besucherinnen und Besucher die nächste Gelegenheit hierzu: Die Glocken der Innenstadtkirchen läuten die Adventszeit ein und bieten von 16.30 bis 17 Uhr ein einzigartiges Klangerlebnis.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die Stadtverordnetenversammlung hat mehrheitlich beschlossen, dass am Sonntag, 5. März 2023, die Wahl der Oberbürgermeisterin oder des Oberbürgermeisters der Stadt Frankfurt am Main stattfinden soll. Als Wahltag einer eventuell notwendigen Stichwahl ist der Sonntag, 26. März 2023, vorgesehen. Das gibt Stadtverordnetenvorsteherin Hilime Arslaner bekannt.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die Winterlichter zählen alljährlich zu den Höhepunkten im Veranstaltungsprogramm des Palmengartens. Auch in diesem Jahr werden die beliebten Lichtspiele wieder stattfinden, das Thema Energieeffizienz steht dabei besonders im Fokus.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Am Montagabend bedrohte ein 68-Jähriger in einem Mehrfamilienhaus in Sossenheim Polizisten mit einem Messer und einem Holzstock. Der Mann wurde festgenommen und in eine Psychiatrie verbracht.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Prof. Jürgen Graf, Leiter des Planungsstabs stationäre Versorgung COVID-19 des Landes Hessen und Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikum Frankfurt und Dr. med. Edgar Pinkowski, Präsident der Landesärztekammer Hessen begrüßen die Entscheidung des Landes zur Aufhebung der Absonderungspflicht für SARS-CoV-2-positive Personen.

Weiterlesen