Frankfurt

(pm/fsm) – Am Dienstagabend, gegen 23 Uhr, feuerte ein 18-jähriger Frankfurter auf dem Bahngelände im Frankfurter Stadtteil Gallus mehrere Schüsse in die Luft ab, wie die Bundespolizei berichtet.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Drei beschädigte Autos, ein kaputtes Lastenrad, ein deformierter Baumschutzbügel, zwei umgefahrene Verkehrspoller, ein verbogenes Verkehrsschild und eine demolierte Hauswand. So lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Sachsenhausen am Donnerstagabend, wie die Polizei berichtet.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Welchen Einfluss hat der Flugverkehr auf die Konzentration ultrafeiner Partikel (UFP) in der Luft? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) schon seit einigen Jahren intensiv. Um die Messungen ultrafeiner Partikel auf die Region südlich des Flughafengeländes auszuweiten, hat das HLNUG in Mörfelden eine neue Messstelle in Betrieb genommen.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die Präsidenten aus den Regional- und Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben einen gemeinsamen Appell formuliert, der die hohe gesellschaftliche Bedeutung und Wirkung des Amateursports betont. Im Mittelpunkt steht die Perspektive, vor allem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, wieder unter freiem Himmel einem organisierten Trainingsbetrieb nachzugehen und ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Am Samstagabend kam es zu einem Raub im Kaisersack, bei dem Zivilfahnder der Bundespolizei zwei Täter stellten. Während der Festnahme eines der Täter solidarisierte sich eine Gruppe Unbeteiligter, die unter Einsatz von Pfefferspray und Drohung mit einem Messer, den Festgenommenen zu befreien versuchten. Ein Bundespolizist gab in der Folge einen Schuss in die Luft ab.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Rund drei Wochen vor dem Kommunalwahltermin am 14. März zeichnet sich ein starker Anstieg bei der Briefwahl ab. Bis zum Donnerstag, 18. Februar, wurden für die Wahlen der Stadtverordnetenversammlung, der Ortsbeiräte und der Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung (KAV) rund vier Mal so viele Briefwahlunterlagen ausgegeben wie zum gleichen Zeitpunkt vor den jüngsten Wahlen, wie die Stadt Frankfurt berichtet.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Gegen 19:40 Uhr wurde am Dienstagabend der Zentralen Leitstelle der Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main ein Wohnungsbrand in der Ahornstraße gemeldet. Aufgrund der Vielzahl an eingehenden Notrufen, der geschilderten Meldebilder und der Lageerkundung der ersteintreffenden Feuerwehreinheiten wurde das Stichwort „F3Y – Feuer mit Menschenleben in Gefahr“ ausgelöst, wie die Feuerwehr mitteilte.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Wie bereits bekannt, erfasste am Samstag im Kreuzungsbereich Mörfelder Landstraße/Oppenheimer Landstraße ein 38-Jähriger mit seinem Auto zwei Fußgänger, die dabei ums Leben kamen. Die Zentrale Ermittlungsgruppe für Verkehrsunfälle (ZEUS) der Frankfurter Polizei hat in diesem Zusammenhang umfangreiche Ermittlungen eingeleitet.

Weiterlesen

(pm/fsm) – „Alle reden vom Wetter…“ ist einer der bekanntesten Werbesprüche im Land. Er stammt aus den 60er Jahren und die Werbestrategen der Bahn meinten es damals gut. Inzwischen mußte die mittlerweile Verantwortlichen mehrfach erkennen, daß Schienenbetriebe, egal ob Nah-, Lokal- oder Fernverkehr, insbesondere von Schnee, Eis und Frost sehr wohl betroffen sein können, wie die VGF mitteilt.

Weiterlesen