Frankfurt

(pm/fsm) – Nach einem sprunghaften Anstieg der Infektionszahlen in Frankfurt auf eine Sieben-Tage-Inzidenz von nunmehr 176,1 hat der Verwaltungsstab der Stadt Frankfurt am Main in einer kurzfristig angesetzten Sondersitzung am Samstag eine Verschärfung der schon jetzt drastischen Corona-Maßnahmen über das Präventions- und Eskalationskonzept des Landes Hessen hinaus beschlossen.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Das Verwaltungsgericht Frankfurt am Main hat mit einer Eilentscheidung die aufschiebende Wirkung einer Klage gegen Ziffer 9 der Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt am Main zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus angeordnet. Mit Blick auf diese gerichtliche Entscheidung hat sich die Stadt Frankfurt am Main entschieden, die streitgegenständliche Ziffer aufzuheben.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Nach dem Absturz der Konjunkturindikatoren im Frühsommer 2020 (Vorumfrage) verbessert sich das konjunkturelle Klima im IHK-Bezirk Frankfurt am Main zum Herbst 2020. „Wir sehen deutliche Anzeichen einer Erholung. Trotz des eingeschlagenen Erholungskurses befinden sich viele Branchen jedoch weiterhin fest im Griff der Corona-Pandemie“, sagte Ulrich Caspar, Präsident der IHK Frankfurt am Main, anlässlich der Veröffentlichung der Ergebnisse der... Weiterlesen

Weiterlesen

(pm/fsm) – Infolge der Covid-19-Pandemie können die beiden noch geplanten „Frankfurt machen“-Events nicht stattfinden. Die Veranstaltungen „Freizeitstadt“ am Donnerstag, 22. Oktober, und „Zukunftsstadt“ am Donnerstag, 19. November, fallen daher ersatzlos aus.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Atmosphärenforscher der Goethe-Universität Frankfurt haben herausgefunden, dass Luftreiniger der Filterklasse HEPA (H13) die Aerosolkonzentration in einem Klassenzimmer in einer halben Stunde um 90 Prozent senken können. Weil damit das Risiko einer Aerosolinfektion mit dem SARS-CoV-2 Virus deutlich verringert wird, empfehlen die Wissenschaftler das Aufstellen entsprechender Luftreiniger in Klassenräumen.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Im Zusammenhang mit dem tödlichen Verkehrsunfall auf der Autobahn 66 bei Hofheim am Taunus am Samstag, den 10.10.2020, dem ein illegales Kraftfahrzeugrennen vorausgegangen sein soll, fahnden die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main und die Kriminalpolizei Hofheim nun im Rahmen einer gerichtlich angeordneten Öffentlichkeitsfahndung nach dem mutmaßlichen Fahrer des am Samstag in Hofheim sichergestellten Lamborghini.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Für alle, die sich engagieren und einbringen wollen, ist die Frankfurter Ehrenamtsmesse Dreh- und Angelpunkt, um mit gemeinnützigen Vereinen, Stadtteil-Initiativen und lokalen Projekten ins Gespräch zu kommen. Am Samstag, 10. Oktober, ist die Informationsbörse unter dem Motto „jung. aktiv. engagiert“ gestartet.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die Ergebnisse der aktuellen PwC-Studie „Wie COVID-19 die Mobilität in Deutschland bewegt“ legen nahe: Das Mobilitätsverhalten der deutschen Bevölkerung wird sich nachhaltig ändern – mit einschneidenden Konsequenzen für Mobilitätsanbieter wie Fluglinien, Bahn- und Busunternehmen. Dies betrifft vor allem Dienst- und Urlaubsreisen, wie PwC in einer Pressemitteilung informiert.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Es war ein intensives, aber konstruktives Gespräch. Mehr als zwei Stunden haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister der elf größten deutschen Städte diskutiert, wie den steigenden Corona-Zahlen Einhalt geboten werden kann.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die ab Freitag, 9. Oktober, geplante Sperrstunde soll nun zwischen 23 und 6 Uhr statt wie ursprünglich geplant ab 22 Uhr greifen. Das hat der Corona-Verwaltungsstab der Stadt Frankfurt beschlossen. Damit reagiert Frankfurt auf entsprechende Beschlüsse der Städte Offenbach und Berlin.

Weiterlesen