Frankfurt

(pm/fsm) – Der AWO Bezirksverband Hessen-Süd begrüßt vor dem Hintergrund der immer neuen veröffentlichten Vorwürfe gegen die Kreisverbände Frankfurt und Wiesbaden, dass der AWO Bundesverband mit seiner Prüfung begonnen hat und unterstützt dessen Arbeit nachdrücklich. Um die in Hessen-Süd besonders nahegehenden Vorwürfe aufzuklären, hat der Vorstand des AWO Bezirksverbandes Hessen-Süd eine eigene Task-Force eingesetzt.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Auch in diesem Jahr laden die Pharmazeuten Prof. Theo Dingermann und Prof. Dieter Steinhilber wieder zu einer Weihnachtsvorlesung auf den Campus Riedberg ein. In ihrem Vortrag geht es diesmal um Tina Turner, die Rocksängerin mit der rauchigen Stimme. „Nierenversagen – wenn die Entgiftung des Körpers versagt“ lautet der Titel der Vorlesung, die am Dienstag, 17. Dezember, um 11... Weiterlesen

Weiterlesen

(pm/fsm) – Am 6. Mai 1856 beschloss der Senat der Freien Stadt Frankfurt: Es hat inskünftig an den hohen Festen: Ostern, Pfingsten und Weihnachten ein allgemeines Geläute durch sämtliche Glocken stattzufinden. Dieses heute so genannte „Große Stadtgeläute“ wurde mehrmals bestätigt, zuletzt durch Magistratsbeschluss vom 29. September 1978. Seitdem findet das Große Stadtgeläute viermal jährlich statt.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Thomas Bäppler-Wolf, besser bekannt als Bäppi la Belle, ist nicht nur ein fester Bezugspunkt in der Humorlandschaft der Stadt Frankfurt, sondern auch ein bemerkenswert vielseitiges Unterhaltungstalent. Bei einem Empfang im Kaisersaal würdigte Oberbürgermeister Peter Feldmann am Samstag das unermüdliche Engagement von Thomas Bäppler-Wolf.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die Fahrer der städtischen Buslinien in Frankfurt am Main und anderen hessischen Städten werden, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilt, ab Dienstag, 19. November, in einen unbefristeten Streik treten. Der Grund sind die abgebrochenen Tarifverhandlungen zwischen dem Landesverband Hessischer Omnibusunternehmer (LHO) und der Gewerkschaft Verdi.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir und Planungsdezernent Mike Josef haben eine Verwaltungsvereinbarung zur Einhausung der Autobahn A661 unterzeichnet. Die Vereinbarung ist laut Pressemitteilung der Stadt Frankfurt die Voraussetzung für den Abschluss eines Dienstleistungsvertrages zwischen dem Land Hessen und der Planungsgesellschaft DEGES.

Weiterlesen