Frankfurt

(pm/fsm) – Forschern des Blutspendedienstes des Deutschen Roten Kreuzes in Frankfurt um Prof. Erhard Seifried und dem Institut für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum der Goethe-Universität Frankfurt um Prof. Sandra Ciesek ist es gelungen, ein Verfahren zu entwickeln, das es ermöglicht, die Testkapazitäten zum Nachweis von SARS-CoV-2 ab sofort weltweit dramatisch zu erhöhen.

Weiterlesen

(ms/fsm) – Das Team der Frankfurter TierTafel spricht dem FSV Frankfurt und Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler für eine wunderbare Hilfsaktion ihr großes Dankeschön aus. Nur so konnten in der aktuellen Corona-Krise 312 Kunden mit über 702 Tieren mit insgesamt 15 Tonnen Futter beliefert werden, so dass sich diese nicht einer Infektionsgefahr aussetzen mussten.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Weil der Ball aktuell nicht auf dem grünen Rasen rollen kann, kommt er ins Wohnzimmer: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) richtet am 23. April ein virtuelles Charity-Turnier auf seiner neuen eFootball-Plattform aus. Unter dem Motto #WePlayAtHome treten eNationalspieler, Hobby-Gamer, Fußball-Profis sowie Entertainment- und Youtube-Stars auf der Konsole gegeneinander an, um Geld für den guten Zweck zu erspielen.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Durch mehrere Anrufe wegen Rauch auf dem Dach der Fachhochschule wurden am Mittwochnachmittag die Einsatzkräfte der Feuerwehr alarmiert und fanden beim Eintreffen die Dachkonstruktion des Gebäude 1 der Fachhochschule Frankfurt in dichten Rauch gehüllt vor. Die Erkundungen ergaben, dass die hölzerne Dachkonstruktion über der Betondecke des 4.OG im Innern in voller Ausdehnung brannte.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die Stadt Frankfurt will sogenannte Hamsterkäufe unterbinden. Laut einer Allgemeinverfügung des Magistrats der Stadt Frankfurt dürfen in Geschäften nur noch haushaltsübliche Mengen verkauft werden. Außerdem wird die Zahl der Menschen begrenzt, die sich in Geschäften aufhalten dürfen. Auch mit mehr als einem Einkaufswagen soll niemand mehr unterwegs sein.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Wie der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier soeben verkündete, hat sich der Bund mit den Ländern auf weitere Maßnahmen zur Verhinderung der Virusausbreitung verständigt. So gilt zukünftig, dass man im öffentlichen Raum generell nur allein unterwegs sein darf, es sei denn, man ist auf Hilfe angewiesen. Dann ist eine fremde Person als Begleitung zugelassen, wie Bouffier auf Nachfrage erläuterte.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die Leopoldina hat Wissenschaftler in einer interdisziplinären Arbeitsgruppe zusammengerufen, die sich mit der aktuellen Situation befasst hat. Die daraus resultierende Ad-hoc-Stellungnahme „Coronavirus-Pandemie in Deutschland: Herausforderungen und Interventionsmöglichkeiten“ diskutiert mögliche gesundheitspolitische Handlungsoptionen gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland.

Weiterlesen

(pm/ea) – „Bund und Länder haben beschlossen, wegen der Gefahren, die vom Coronavirus ausgehen, alle Spielplätze zu schließen. Selbstverständlich wird das Grünflächenamt unverzüglich diesen Beschluss umsetzen und alle Spielplätze sperren“, so Umweltdezernentin Rosemarie Heilig. Ab Mittwoch, 18. März, bleiben alle städtischen Spiel- und Bolzplätze, alle Skate- und Rollsportanlagen sowie der Hafenpark bis auf weiteres geschlossen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Busse und Bahnen in Frankfurt am Main werden ab Mittwoch, 18. März, nach dem Sommerferien-Fahrplan verkehren. In Abstimmung mit der Stadt Frankfurt am Main pressziehen die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ und die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) damit die Konsequenzen daraus, dass der Unterricht in den Schulen des Landes ausgesetzt ist und generell weniger Fahrgäste öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 findet die diesjährige 675. Dippemess im Frühjahr nicht statt. Auf diese Weise soll eine potenzielle Ansteckung von Besuchern, Schaustellern und anderen Beteiligten ausgeschlossen werden. Das Volksfest sollte ursprünglich von Donnerstag, 2. April bis einschließlich Sonntag, 26. April, stattfinden.

Weiterlesen