Frankfurt-Airport

(pm/fma) – Das schönste Geschenk zum 30. Geburtstag der Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung (DLBS) kommt von einer 80jährigen „alten Dame“. Es ist die Nachricht, dass die „Tante Ju“ sich früher als geplant einer Verjüngungskur unterzieht, um das langfristige Ziel zu erreichen: Die Ju52 soll ihre Fangemeinde noch mindestens bis zu ihrem 100. Geburtstag im Jahr 2036 im Fluge begeistern.

Weiterlesen

(pm/fma) – Das Passagieraufkommen am Flughafen Frankfurt lag im Mai 2016 mit 5,3 Millionen Fluggästen um 5,5 Prozent unter dem Niveau des starken Vorjahresmonats. Dabei machte sich vor allem die anhaltende Reisezurückhaltung im touristischen Verkehr insbesondere in die Türkei und zu den afrikanischen Mittelmeer-Destinationen bemerkbar.

Weiterlesen

(pm/fma) – Simone Menne (56) hat den Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG um eine vorzeitige Beendigung ihres Vorstandsvertrages zum 31. August 2016 gebeten, um eine Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung nutzen zu können. Als Mitglied des Vorstands und CFO der Lufthansa Group hat Simone Menne das Ressort Finanzen seit dem 1. Juli 2012 geführt.

Weiterlesen

(pm/fma) – Die deutsche Nationalmannschaft ist heute mit dem Lufthansa-Sonderflug LH342 vom Flughafen Frankfurt zur Europameisterschaft in Frankreich gestartet. Genau um 14.02 Uhr Ortszeit in Frankfurt ist die „Fanhansa“-Maschine mit Flugkapitän Ulrich Pade und First Officer Rafael Gabel im Cockpit von der Startbahn 18 West abgehoben, nachdem sie um 13.49 Uhr die Parkposition verlassen hat.

Weiterlesen

(pm/fma) – Auf der heutigen Hauptversammlung der Fraport AG erläuterte Vorstandsvorsitzender Dr. Stefan Schulte vor den Aktionärinnen und Aktionären in der Jahrhunderthalle Frankfurt den Verlauf des vergangenen Geschäftsjahres 2015. Dabei konnte er erfolgreiche Zahlen präsentieren, die den Ausblick des Unternehmens voll erfüllten.

Weiterlesen

(pm/fma) – Mit annähernd fünf Millionen Fluggästen lag das Passagieraufkommen am Flughafen Frankfurt im April um 2,5 Prozent unter dem Vorjahreswert. Der Warnstreik im öffentlichen Dienst am 27. April 2016, die Schließung des Flughafens Brüssel sowie die teilweise Verschiebung des abgehenden Osterreiseverkehrs von April im Vorjahr auf März in diesem Jahr sorgen für eine Verzerrung des Bildes.

Weiterlesen

(pm/fma) – Die Instandhaltungsmaßnahme auf der Start- und Landebahn Süd (07R/25L) konnte planmäßig in der Nacht von Samstag auf Sonntag beendet werden. Innerhalb von nur 54 Stunden wurde auf rund 30.500 Quadratmetern Fläche die vier bis sechs Zentimeter dicke Asphaltoberfläche der Bahn abgetragen und durch eine neue Schicht ersetzt.

Weiterlesen