Frankfurt-Airport

(pm/fsm) – Die Entwicklung und Verbreitung der neuartigen Lungenkrankheit aus China wird auch in Deutschland mit höchster Aufmerksamkeit beobachtet. Die Situation einer möglichen Einschleppungsgefahr hierzulande wird durch die zuständigen Behörden fortlaufend neu bewertet. An den deutschen Flughäfen gibt es für den Ernstfall detaillierte Notfallpläne mit klaren Prozessabläufen.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Bereits zum 13. Mal lädt die Fraport AG gemeinsam mit der Agentur für Arbeit und der Frankfurt Airport Retail GmbH & Co. KG interessierte Schülerinnen und Schüler zur jährlichen Ausbildungsmesse „airport@night“ ein. 17 am Flughafen ansässige Unternehmen, Institutionen und Behörden geben Einblicke in vielfältige Berufe am und um den Flughafen.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Mehr als 4.500 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird die Lufthansa Group nach derzeitigem Stand in diesem Jahr in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) einstellen, rund 3.000 davon in Deutschland. Dabei handelt es sich um fluktuationsbedingte Nachbesetzungen ebenso wie in Teilen um Stellenaufbau, wie die Airline in einer Pressemitteilung berichtet.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Vor 25 Jahren landete das erste Flugzeug am Terminal 2: Eine Boeing 747 der Cathay Pacific aus Hongkong mit 350 Passagieren an Bord. Seit dem offiziellen Betriebsbeginn am 24. Oktober 1994 nutzten rund 200 Millionen Reisende das Terminal 2 als Startpunkt, Zwischenstopp oder Ziel ihrer Reisen.

Weiterlesen

Der Flughafen Frankfurt zählte im September 2019 nach einer Mitteilung der Fraport AG rund 6,7 Millionen Passagiere, ein Plus von 1,3 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Mit 46.713 Starts und Landungen stieg die Zahl der Flugbewegungen analog dazu um 1,7 Prozent. Die Summe der Höchststartgewichte verzeichnete ebenfalls ein Plus von 1,4 Prozent auf gut 2,9 Millionen Tonnen.

Weiterlesen

Die Betriebsräte der deutschen Verkehrsflughäfen haben sich auf ihrer 96. Betriebsrätekonferenz in Köln mit dem Thema CO2-Emissionen beschäftigt. Gemeinsam wurde die von der Bundesregierung beabsichtigte erneute Sondersteuer für die Luftverkehrsbranche im Hinblick auf ihre tatsächliche Wirkung auf das Klima und den weiteren Folgen bewertet.

Weiterlesen