Wissenschaftlicher Hintergrund des NO₂-Grenzwertes

Derzeit findet in Deutschland eine heftige Diskussion über Richtwerte und Grenzwerte zu Luftschadstoffen statt. In ihrem Beitrag „Wissenschaft trifft Politik – die Basis der europäischen Grenzwerte für Stickstoffdioxid und Feinstaub“ zeigen die Autoren Bruckmann, Krämer und Wichmann auf, wie diese Werte, insbesondere der EU-Grenzwert für NO₂, entstanden sind und was sie bedeuten.

Weiterlesen

Betrunkener attackiert Lokführer

Weil ein 30-jähriger Reisender aus Heidelberg der Meinung war, dass der ICE 9568 von Frankfurt am Main nach Paris viel zu schnell unterwegs sei, musste der Zug, gegen 7,30 Uhr,außerplanmäßig in Walldorf halten. Kurz zuvor hatten sich im ICE skurrile Szenen abgespielt.

Weiterlesen

Sébastien Haller will erstes Elfmetertor in der Schwerelosigkeit schießen

Die Feierlichkeiten nehmen kein Ende: Nach dem Gewinn des DFB-Pokals ist die Eintracht jetzt mit einem 1:0 Sieg bei Inter Mailand in das Viertelfinale der Europa League eingezogen. Nun geht es zu neuen Höhen und Rekorden. In Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumorganisation ESA will die Eintracht gemeinsam mit BigCityBeats das erste Elfmetertor in der Schwerelosigkeit schießen.

Weiterlesen

Verkehrsbehinderungen wegen Fastnachtsumzugs

Am Sonntag, 3. März, wird wegen des traditionellen Frankfurter Fastnachtsumzuges der Stadtkern von Frankfurt für den gesamten Fahrzeugverkehr – auch für Anliegerinnen und Anlieger – gesperrt. Die Totalsperrung wird von circa 10 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr dauern.

Weiterlesen

Frankfurter Vereinssport erneut gewachsen

Der Vereinssport in Frankfurt ist erneut gewachsen. Haben im Januar 2018 noch rund 215.000 Menschen Sport in einem Verein getrieben, waren es nach der vorläufigen Erhebung des Landessportbundes Hessen (lsb h) Anfang diesen Jahres bereits über 236.000.

Weiterlesen

1.000 Teilnehmer bei Anti-Terror-Übung am Frankfurter Flughafen

Landes- und Bundespolizei führten in der Nacht zum Freitag gemeinsam mit dem Zoll erfolgreich eine Anti-Terror-Übung am Frankfurter Flughafen durch. Wesentliche Übungsziele der rund 1.000 Teilnehmer waren das Training der ersten polizeilichen Maßnahmen in lebensbedrohlichen Einsatzlagen sowie die weitere Intensivierung und Optimierung der Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden am Flughafen.

Weiterlesen