VGF-Mitarbeiter stellen Messer-Angreifer

(pm/fsm) – Am 23. Juli wurden zwei Mitarbeiter des VGF-Ordnungsdienstes Zeugen eines Messerangriffs in der Frankfurter Innenstadt. Durch ihr schnelles und couragiertes Eingreifen konnten sie den Täter entwaffnen, festhalten und Schlimmeres verhindern.

„Das war ein vorbildlicher Einsatz unserer Mitarbeiter, für den ich Ihnen im Namen der VGF ein außerordentliches Lob aussprechen möchte. Zudem werden wir Tomislav Krivic und Marinko Barukcic für die Auszeichnung mit der Hessischen Medaille für Zivilcourage vorschlagen“, sagt VGF-Geschäftsführer Thomas Wissgott.

Mit der Medaille ehrt das Land Bürger, die Personen in Notsituationen Hilfe geleistet haben und sich für die Werte der Hessischen Verfassung eingesetzt haben.

Auf dem Foto: VGF-Geschäftsführer Thomas Wissgott und VGF-Mitarbeiter Marinko Barukcic
Foto: VGF