LKW in Flammen

(pm/fsm) – In der Nacht zum Freitag meldeten Zeugen einen brennenden LKW unter der Breitenbachbrücke. Die Kriminalpolizei geht von Brandstiftung aus.

Gegen 02:00 Uhr wurde ein Zeuge auf den in Flammen stehenden Lastwagen aufmerksam, der auf dem Park + Ride Parkplatz in der Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Straße im Stadtteil Hausen stand. Der Zeuge war zuvor durch einen lauten Knall aufmerksam geworden. Die hinzugerufene Feuerwehr löschte den Brand.

Das vorläufige Ergebnis der Brandermittler  deutet auf Brandstiftung hin. Die Ermittlungen dauern an.