Notfallübung am Flughafen Frankfurt

(pm/fsm) – Am Dienstag führt die Fraport AG gemeinsam mit ihren Partnern eine groß angelegte Notfallübung durch. Die internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) sowie die European Aviation Safety Agency (EASA) schreiben ein solches Training turnusmäßig alle zwei Jahre vor. So erhält der Flughafen seine Betriebsgenehmigung.