Großeinsatz am Hessen-Center

(pm/fsm) – Am Sonntagabend löste eine Gruppe junger Männer in der Borsigallee einen polizeilichen Großeinsatz aus, da sie sich auf dem Dach des Einkaufszentrums aufhielten, wie die Polizei berichtete.

Ein aufmerksamer Zeuge staunte nicht schlecht, als er gegen 19.25 Uhr fünf Gestalten auf dem Hessen-Center sah. Er alarmierte die Polizei, die in dem Zusammenhang von einem möglichen Einbruch ausging. Wie üblich bei solchen Hinweisen wurde ein Großaufgebot der Polizei entsandt, die wenig später die zwei 17-jährigen und drei 19-jährigen vorläufig festnahm.

Hinweise auf einen Einbruchsversuch fanden die Beamten nicht. Dennoch müssen sich die jungen Männer wegen des Verdachts des Hausfriedensbruchs nun verantworten.