Drei Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und PKW im Gallus

(pm/fsm) – Bei einem Verkehrsunfall, der sich aus unbekannter Ursache zwischen einer Straßenbahn und einem PKW auf der Mainzer Landstraße Höhe Krifteler Straße ereignet hatte, wurden am Freitag drei Personen verletzt.

Da laut Angaben der Feuerwehr zuerst davon ausgegangen werden musste, dass die Insassen des PKW nach dem Zusammenstoß eingeklemmt sein könnten, wurde ein entsprechendes Aufgebot von Hilfeleistungseinheiten der Feuerwehr alarmiert. Die zuerst eingetroffenen Kräfte konnten dahingehend aber Entwarnung geben und die Verletzten ohne technische Hilfe aus dem PKW retten und an die anwesenden Rettungsdiensteinheiten übergeben.

Alle Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. In der Straßenbahn war niemand verletzt worden. Die Polizei hat die Ursachenermittlung aufgenommen.