Zwei Personen im Main verursachen Einsatz der Rettungsdienste

(pm/fsm) – Wie die Polizei berichtet, fiel am Dienstagabend, vermutlich aus medizinischen Gründen, eine männliche Person unterhalb der Ignaz-Bubis-Brücke von der Ufermauer in den Main. Mit der Absicht Hilfe zu leisten, sprang eine weitere männliche Person der ins Wasser gefallenen nach.

Aufgrund der geringen Wassertiefe zogen sich beide Verletzungen zu.

Dies löste einen Rettungseinsatz, an dem mehrere Streifen der Polizei, die Wasserschutzpolizei Frankfurt, die Berufsfeuerwehr Frankfurt, DLRG sowie der Rettungsdienst beteiligt waren, aus.

Die beiden verletzten Personen wurden anschließend ins Krankenhaus verbracht.