39-Jähriger durch Schüsse schwer verletzt

(pm/fsm) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es nach Angaben der Polizei im Ziegelhüttenweg zu einem versuchten Tötungsdelikt, bei dem ein 39-jähriger Mann durch Schüsse schwer verletzt wurde.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte ein 38-jähriger Tatverdächtiger sowie eine weitere Person festgenommen werden. Die Ermittlungen zu den Hintergründen und dem Tatmotiv dauern an.