Wohnungsbrand in Enkheim

(pm/fsm) – Anrufende hatten nach Mitteilung der Feuerwehr kurz nach Mitternacht von Hilferufen aus einer offensichtlich brennenden Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Speierlingsweg in Enkheim berichtet. Direkt nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurde mit der Personensuche und den Löscharbeiten begonnen.

Glücklicherweise war niemand mehr in der Wohnung, der Bewohner hatte sich ins Freie gerettet und wurde vom Rettungsdienst versorgt und auch alle anderen Bewohner hatten vor Eintreffen der Einsatzkräfte das Haus verlassen. Die brennende Wohnung konnte rasch gelöscht und danach maschinell entraucht werden und wurde anschließend stromlos geschaltet.

Brandursache und Schadenhöhe werden polizeilich ermittelt, verletzt wurde niemand.