Lufthansa weiterhin „Offizieller Partner des Deutschen Fußball-Bundes“

Lufthansa setzt weiterhin auf das Engagement im Fußball und hat die Partnerschaft mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) bis 2022 verlängert. Damit bleibt Lufthansa „Offizieller Partner des Deutschen Fußball-Bundes.

Als „Official Airline“ fliegt Lufthansa die Spieler, Trainer, Mitarbeiter und Delegationsmitglieder des DFB-Teams zu Länderspielen und Turnieren. „Wir freuen uns, die langjährige und gute Partnerschaft mit dem Deutschen Fußball-Bund fortzusetzen. Seit vielen Jahren ist es für uns eine besondere Ehre, die deutsche Nationalmannschaft zu ihren großen Turnieren in die Welt zu fliegen“, sagt Markus Binkert, CCO des Lufthansa Hub München und Senior Vice President Marketing. Höhepunkt der langjährigen Partnerschaft war bislang der Flug im Lufthansa „Fanhansa Siegerflieger“, mit dem die Nationalmannschaft 2014 mit dem WM-Pokal an Bord aus Brasilien nach Deutschland zurückkehrte.

Der Vertrag garantiert Lufthansa umfangreiche Rechte und Marketingleistungen des DFB vor allem in den Jahren, in denen unter anderem auch die Fußball-Europameisterschaft und Weltmeisterschaft stattfinden.

Lufthansa unterhält eine langjährige Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund. Zudem ist Lufthansa seit vielen Jahren Partner der Stiftung Deutsche Sporthilfe sowie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und Co-Förderer des Deutschen Behindertensportverbands (DBS).

Foto: LH