Mehrere Mülltonnenbrände in Frankfurt

In der Nacht zum Aschermittwoch haben mehrere Mülltonnen in der Idsteiner Straße und in der Ackermannstraße Feuer gefangen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Um kurz nach Mitternacht hatten vier Mülltonnen, die in der Idsteiner Straße neben einem Kiosk standen, Feuer gefangen. Die Feuerwehr löschte den Brand, jedoch war alles komplett niedergebrannt. Durch die Hitzeentwicklung wurde der angrenzende Kiosk in Mitleidenschaft gezogen.

Auch in der Ackermannstraße hatte eine Mülltonne kurz vorher gebrannt. Die Polizei kontrollierte daraufhin fünf Personen, die im Zuge der Erstmaßnahmen im Nahbereich waren. Alle wurden anschließend vor Ort entlassen.

Die Kriminalpolizei geht derzeit von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern an.