Diesel-Fahrverbote in Innenstädten: Was das Urteil bedeutet

(pm/fma) – Das Bundesverwaltungsgericht hat geurteilt: Die Behörden müssen die Luftreinhaltepläne verschärfen und Fahrverbote für Autos und Lastwagen mit hohem Stickoxidausstoß anordnen, wenn anders die Grenzwerte für die gefährlichen Gase nicht eingehalten werden können. In wenigen Monaten werden die ersten Fahrverbote kommen. Die Stiftung Warentest sagt, worauf sich Autofahrer einstellen müssen.

Zu den Fragen und Antworten: Fahr­verbote in Innen­städten: Diesel müssen draußen bleiben