14 Verletzte bei Zusammenstoß von Passagierbus und Schlepperfahrzeug

(pm/fma) – Am Donnerstagnachmittag, gegen 14.00 Uhr, stießen auf dem Vorfeld des Flughafens ein Passagierbus und ein Schlepperfahrzeug zusammen. 14 Personen trugen durch den Unfall Verletzungen davon.

Die kurz zuvor gelandeten 72 Passagiere waren in dem Bus auf dem Weg zum Terminal, als es zu dem Unfall kam. Erste Ermittlungen ergaben, dass das Schlepperfahrzeug dem Bus die Vorfahrt genommen haben könnte. Der Fahrer des Schlepperfahrzeuges und 13 Insassen des Passagierbusses wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Glücklicherweise erlitten fast alle lediglich leichte Verletzungen. Ein Passagier trug jedoch schwere Verletzungen davon und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Sachschaden kann aktuell noch nicht beziffert werden.