Fraport veröffentlicht „2015 Kompakt“

(pm/fma)  – Zeitgleich mit dem Zwischenbericht zum ersten Quartal 2016 erscheint der Bericht „2015 Kompakt – Gute Reise! Wir sorgen dafür“ des Fraport-Konzerns zum Geschäftsjahr 2015.

„Wir haben bewusst unser neues Konzernleitbild „Gute Reise! – Wir sorgen dafür“ als Titel für den aktuellen Bericht gewählt. Damit bringen wir zum Ausdruck, dass unsere Prozesse und unsere Infrastruktur der „guten Reise“ unserer Kunden dienen. In dem zweiten Bericht seiner Art informieren wir unsere Stakeholder und die interessierte Öffentlichkeit in komprimierter Form über die wirtschaftliche Entwicklung des Fraport-Konzerns sowie seine Ziele, Aktivitäten und Fortschritte im Sinne verantwortungsvoller Unternehmensführung. Das schließt die Einhaltung internationaler Verhaltenskodizes mit ein.

Dazu gehören auch die zehn Prinzipien des UN Global Compact, zu denen wir uns seit 2007 ausdrücklich bekennen“, erklärte Dr. Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. Neben Kapiteln über das neue Leitbild und den Fraport-Konzern thematisiert der Bericht die für die Zukunftsfähigkeit von Fraport wesentlichen Themen.

Sie wurden anhand eine Befragung von Fraport-Managern und Stakeholdern neu definiert, priorisiert und den vier Bereichen „Wertschaffung“, „Beschäftigte“, „Gesellschaft“ und „Umwelt“ zugeordnet. In der gleichen Struktur wurde auch das Nachhaltigkeitsprogramm neu gestaltet. Weniger und dafür konkrete Ziele mit hinterlegten Leistungsindikatoren sind das
Resultat.

Des Weiteren geht der Bericht auf die zunehmende internationale Ausrichtung des Fraport Konzerns ein. Neben dem Standort Frankfurt ist Fraport weltweit an 13 anderen Flughäfen auf vier Kontinenten aktiv. Hinzu kommt die geplante Übernahme von 14 griechischen Regionalflughäfen gegen Ende 2016.

Neu ist der Kennzahlenteil am Ende des Berichts. Getreu dem Ziel, finanzielle und nicht-finanzielle Themen zu verbinden, können die Leser sich unter anderem über die Entwicklung der Konzern-Bilanz und die Profitabilität informieren. Die nicht-finanziellen Leistungsindikatoren aus dem Geschäftsbericht und weitere Kennzahlen verantwortungsvoller Unternehmensführung – stets im Vorjahresvergleich – komplettieren das Bild. Den Berichtsstandard der Global Reporting Initiative (GRI) mit seinen vielen Detailfragen erfüllt Fraport auch weiterhin mit einem eigenen Bericht, der online veröffentlicht wird.

„2015 Kompakt“ ist unter www.fraport.de/verantwortung als PDF abrufbar. Er kann auch als Druckexemplar per E-Mail (nachhaltigkeitsmanagement@fraport.de) kostenlos bestellt werden. Der gesonderte GRI-Bericht ist ebenfalls unter www.fraport.de/nachhaltigkeit zu finden.