Historischer Oldtimer-Autokorso am Römerberg

(fma) 01.07.13 – Am Samstagmittag machte der historische Oldtimer-Autokorso als Erinnerung an den Besuch von US-Präsident John F. Kennedy vor 50 Jahren Halt auf dem Römerberg, wo die Teilnehmer vom Leiter der Hessischen Staatskanzlei, Axel Wintermeyer und Stadtrat Michael Paris empfangen wurden.

Der Autokorso startete am Morgen in Erlensee, wo Kennedy damals auf dem Fliegerhorst Langendiebach landete und zu den dort versammelten Truppen sprach (>Foto-Reportage in ERLENSEE-AKTUELL, www.erlensee-aktuell.de).

30 31 33 44 43 40 39 38 37 35 34

Nach dem Empfang im Römer ging es weiter zum Wiesbadener Kurhaus, dem Ziel des historischen Autokorsos.

Titelbild: Der Mercedes Benz 300d („Adenauer“) Pullmann Landaulet, mit dem US-Präsident John F. Kennedy vor 50 Jahren vom Fliegerhorst Langendiebach nach Frankfurt fuhr

(Bericht und Fotos: Markus Sommerfeld)