Frankfurt

(pm/fma) – Angesichts der extremen Dürre dieses Sommers in Deutschland und anderen Ländern der Nordhalbkugel fragen sich viele Menschen, ob diese Phänomene bereits Auswirkung des menschengemachten Klimawandels sind und mit welchen Extremwetter-Ereignissen in Zukunft noch zu rechnen ist.

Weiterlesen

(pm/fma) – Erneut ist es Forschern an der Goethe-Universität gelungen, sich im Wettbewerb um die prestigeträchtigen Förderpreise des Europäischen Forschungsrates (ERC) zu behaupten: Dr. Christian Münch vom Institut für Biochemie II im Fachbereich Medizin und Dr. Iris Idelson-Shein vom Seminar für Judaistik und Martin-Buber-Professur für Jüdische Religionsphilosophie erhalten jeweils einen „ERC Starting Grant“.

Weiterlesen

(pm/fma) – Auch das Mainfest vom 3. bis 6. August ist in diesem Jahr von der extrem heißen und trockenen Witterung betroffen, sodass der traditionelle Abschluss des Festes erstmals nicht präsentiert werden kann. Entgegen der Ankündigung wird am Montag, 6. August, 22 Uhr, kein Feuerwerk den Himmel über dem Mainfest erstrahlen lassen.

Weiterlesen

(pm/fma) – Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren am Samstag um 07:49 Uhr alarmiert worden. In der Hansaallee 150, einem Gebäude des Jugend- und Sozialamts stand in den Kellern auf ca. 200qm Wasser und Schlamm ca. 15 cm hoch. Ursache dafür war der Bruch einer großen Versorgungswasserleitung in unmittelbarer Nähe in der Straße.

Weiterlesen

Frankfurt-Airport